Ab Januar 2021 mit der neuen EU-Drohnenverordnung besteht in Deutschland eine Registrierungspflicht für alle Drohnen (Modell) -Piloten.

Die Registrierung erfolgt online beim Luftfahrt Bundesamt (LBA): Infos zur Registrierung. Die dort angezeigte UAS-Betreiber-Nummer (e-ID) – nicht die Fernpiloten-ID – muß anschließend sichtbar auf der Drohne / das Modell aufgebracht werden.

Diese eID kann man direkt auf selbstklebendes Kennzeichen gravieren lassen.

Ich habe eine Stelle am Sitzgurtzeug NOAH gesucht und das Kennzeichen am APS 360° Bügel befestigt.

Das es auch den Vorschriften zur Anbringung/Material entspricht. 🙂

Mehr erfahren …

Para Aviation RC 360° APS Bügel

Noch Fragen ?