Wieder ein begeisterter Para Flieger und Neueinsteiger

Wieder ein begeisterter Para Flieger und Neueinsteiger

Über meine Website gefunden und nach einem kurzem Gespräch letzte Woche habe ich mit
Adam aus Berlin gesprochen und seinen Hacker Flair 2.4 gestern eingestellt und eingeflogen.

Kurz ein paar Eindrücke von mir :

Der Hacker Flair 2.4 eignet sich für das entspannte Fliegen mit Rucksackmotor oder auch Trike.

Der Gewichtsbereich beginnt bei ca. 2.000 g bis zu 4.500 g.
Somit ist dieser Schirm sehr vielseitig.

Mit der Herstellerangaben zur Länge der Bremsleinen (35cm) ist man absolut auf der sicheren Seite. Die Angabe der Bremsleinenlänge ist mehr ein Richtwert.
Eine individuelle Anpassung hinsichtlich der Agilität ist selbst noch einzustellen.
Bremsleine kürzer und der Schirm wird agiler – Bremsleine länger und der Schirm wird träger.

Überzeugt hat mich dieser RC-Schirm auch beim Aufziehen.
Er besitzt gute Starteigenschafften, ist in der Luft einfach zu steuern (wenig Pendelneigung) und fliegt mit wenig Gas.
Außerdem, wenn der Wind einmal etwas kräftiger ist, kann man ihn durch Gewichtszugabe um einiges schneller machen (bis etwa 3,5 kg Ballast in das Hacker Gurtzeug),
wodurch sich die sonst schon guten Flugeigenschaften nochmal einmal verbessern.

Auf engstem Raum kann der Schirm gewendet und gut gesteuert werden.
Hervorragend sind die guten Thermikeigenschaften, die ich an diesem Tag nicht testen konnte, aber bereits von meinem eigenen in Damüls kennengelernt habe. 🙂

Das Paket ist wieder auf dem Weg zum Adam … so kann er gleich am Wochenende das erste Mal abheben.

Also dann, schöne Flüge und viel Spaß !

Noch Fragen ?
Translate »