Luftverkehrsordnung (LuftVO) – ab dem 01. Oktober 2017 ist ein Kenntnisnachweis (KN) vorgeschrieben

Gemäß der Luftverkehrsordnung (LuftVO) ist ab dem 01. Oktober 2017 ein Kenntnisnachweis (KN) vorgeschrieben, um ein Flugmodell fliegen zu dürfen.

Der KN hat nichts mit einer Aufstiegsgenehmigung der Landesluftfahrtbehörden zu tun! Diese ist laut § 21a LuftVo nach wie vor notwendig, wenn:

1. mit Modellen aller Art über 5kg,
2. in einer Entfernung weniger 1,5km von Flugplätzen
3. mit Verbrennern unterhalb von 1,5km zu Wohngebieten
4. mit Raketenantrieben über 20g und neu dazugekommen
5. in der Nacht geflogen wird.

Zum Kenntnisnachweis selbst:

Wer mit einem Modell, egal welcher Bauart, über 2kg oder 100m über Grund fliegen möchte, benötigt diesen KN.

Für Jugendliche unter 14 Jahren darf kein Kenntnisnachweis ausgestellt werden.
Diese dürfen nur noch auf Modellfluggeländen (auch nicht zugelassenen) per Lehrer-Schülerbetrieb, Modelle über 100m und 2kg fliegen.

Für Multikopterpiloten ist dieser KN nur nötig, wenn der Copter über 2kg wiegt.
Die maximale Höhe von 100m kann bei Coptern allerdings nicht außer Kraft gesetzt werden. Hierzu wäre eine extra Aufstiegsgenehmigung der Landesluftfahrtbehörde notwendig

Auf zugelassenen Modellfluggeländen benötigt man keinen KN und auch Copterpiloten dürfen hier über 100m hoch fliegen.

Das gilt allerdings nur, wenn auch tatsächlich ein Flugleiter eingesetzt wird!

Auf sehr vielen Plätzen gibt es eine Regelung in der Flugordnung, dass bei bis zu 2 oder 3 Piloten kein Flugleiter eingesetzt werden muss.
In diesem Fall müssen die Piloten also ebenso im Besitz eines KN sein.

Der Kenntnisnachweis ist zum Beispiel auf den Website des:

DMFV

Kurz erklärt, dass Online Tool des DMFV.

oder

DAeC

Kurz erklärt, dass Online Tool des DAeC.

online erreichbar.

Mit einem selbst erklärenden Online-Tool bieten beide Modellflieger Verbände allen Modellfliegern die Möglichkeit, den Kenntnisnachweis mit wenigen Mausklicks zu erwerben: schnell, sicher, sorgenfrei.


JEDER ERREICHT DAS ZIEL !


Die Kosten betragen netto 25 Euro zuzgl. 7% Mehrwertsteuer, in Summe 26,75 Euro.


Diese kann man mit PayPal bezahlen. Nach bestandener „Prüfung“ und Bezahlung erhält man den KN als PDF zum download.

Gültigkeit: 5 Jahre