RC-Paragliding with fun

JETI – Stoppuhr fuer Motorlaufzeit oder Flugzeit

Getestet für Jeti DS12, DS14 und DC14 im Mode 1 (P2) und Mode 2 (P4).

Voraussetzung ist, dass der  Gasknüppel P2 oder P4  im Menü Funktions + Geberzuordnung auf Motor aus = -90% und Vollgas=  + 100% eingestellt ist! (Motor aus  Knüppel zurück, Vollgas  Knüppel vor) Stoppuhr anlegen im Menü

1. Stoppuhr anlegen im
  • Menü Stoppuhren/ Sensoren
  • Stoppuhren öffnen
  • + drücken und  Motorzeit eintippen
  • Edit drücken, es erscheint das Menü Uhreneinstellung
  • Timer Typ Standarduhr wählen
  • Signalisierung Sprache wählen
  • Switch Knüppel P2 oder P4 wählen (Motormodell, je nach Mode)
2. Einschaltschaltpunkt  des Timers/Stoppuhr festlegen
  • Menü erweiterte Einstellungen
  • Sticks/Schalter Setup auswählen
  • Mit Pfeiltaste vor/zurück  Geber P2 bzw. P4 wählen
  • Schalter ein z.B. 100% wählen (Knüppel leicht nach vorn, Stoppuhr beginnt zu laufen)
  • Schalter aus z.B. -90% Timer stoppt

In der unteren Zeile Status kann ich überprüfen, ob alles wie gewünscht funktioniert.
Knüppel zurück = aus = X = Timer stoppt, Knüppel vor bis Vollgas= Ein= Häkchen = Timer läuft.

3.Telemetrieanzeige Timer/Stoppuhren einrichten
  • Im Menü Stoppuhren/Sensoren
  • Telemetrieanzeige wählen
  • Mit + TimerMotorzeit auswählen und Anzeige Zoom =gross  oder klein wählen.

Zurück auf das Einschaltdisplay gehen.

Hier wird jetzt die  Motorlaufzeit angezeigt und ich kann überprüfen, ob der Timer Motorzeit richtig funktioniert.
( Knüppel ganz zurück – 100 % Stoppuhr bleibt stehen . Leicht vor (-90% bis Vollgas) Uhr läuft. Uhr muss bis Vollgas laufen.

4.Stoppuhr im Display zurücksetzen
  • auf Stop und Clear drücken – Uhr wird auf Null zurückgesetzt
5.Sprachansage der Motorlaufzeit einrichten
  • Menü  Stoppuhren/Sensoren
  • in der Zeile Timer Mitte anklicken und Motorzeit wählen.

Hier kann ich den angelegten Timer auswählen.

z.B. Motorzeit anklicken und einen beliebigen Switch (Schalter) wählen. Vorzugsweise einen Taster. Mit Drücken des Tasters wird die Zeit dann angesagt.

6.Will ich für das Ende der Motorlaufzeit bei einer vorgewählten Zeit   eine   Ansage erhalten, wähle ich im
  • Menü Stoppuhr/Sensoren
  • Die entsprechende Stoppuhr aus
  • Wähle Edit und komme in das schon bekannte Einstellmenü für die Uhr.
  • Gebe ich hier im Menü Zielwert 5 Minuten ein und wähle im
  • Menü Signalisierung Sprache aus wird mir das Ende der 5 Minuten mit Vorankündigung angesagt.

Einfach mal ausprobieren.

Ergänzung:

Für eine Flugzeituhr gehe ich genauso vor, nur wähle ich nicht den Timer:  Standarduhr sondern Durchlaufend  .  Die Uhr äuft bis sie zurückgesetzt wird.

Hingegen wird die Motor(lauf)zeituhr mit dem Gasknüppel oder einem anderen Geber (Schalter) ein bzw. aus geschaltet. Immer, wenn ich den Motor einschalte/Gas gebe ab -90% beginnt die Stoppuhr erneut zu laufen und bei Motor aus -100% stoppt die Uhr, weshalb ich hier die Standarduhr wähle .

Danke Peter H. aus Braunschweig für die Erstellung dieser Anleitung.