Heute war Pilot NOAH mit dem Stunt 3.0 in der Luft –

mein erster RC-Para, damals noch mit Pilot ROBIN.(mit verschiedenen Hacker Gurtzeug)
 
Setup:
 
Stunt 3.0 von Hacker
 
Pilot NOAH mit ADJUSTABLE PARA SUPPORT 360° Bügel
 
Pro Ultralight Gurtzeug XL von Cefics
 
Hacker Motor A40-10S V4
YGE 65 LVT
Hacker Lipo 3S 5000mAH
 
Spezial Klappluftschraube 14″X 8″ von Para Aviation RC
 
Gewicht: 2.6kg
 
Motor Flugzeit 30min.


Einige haben mich gefragt, wie das Start und Flugverhalten des Stunt 3.0 mit dem Pilotensystem NOAH ist?

Ich war überrascht – Für mich hat sich das Start- und Flugverhalten verbessert.

Beim APS Bügel kann ich ohne Aufwand den optimalen Winkel des Steuerbügels passend zu meinem Gurtzeug/Backpack den Schwerpunkt einstellen.

Mit dem neuen APS 360° Bügel war bereits der Start sehr einfach.

Ohne Vorbeschleunigung, ein leichter Zug und der Para steht über mir.
Wenn ich daran denke, mit kräftigen Impuls und vorbeschleunigte A + B Leinen (beide mit Kabelbindern befestigt) …😉 
Ich bin hier ganz ohne Beschleunigung geflogen.

Auch das Steuern und Kurvenhandling ist sehr genauer geworden.

Ruhiges Flugverhalten
– Pilot/Gurtzeug und Para im Vergleich zu anderen Systemen mit Bügel.

Das Schnellbefestigungsverschluss erleichtert das einfache Wechseln des Schirmes.
 

Fazit:

…einige von uns kennen den Stunt 3.0 mit seinen Flugeigenschaften. Mit dem APS 360° Bügel und dieser Pilotenkombination hat es noch einmal Spaß gemacht und kann es nur weiter empfehlen ! Auch für Para der neuen Generation.
Noch Fragen ?