für z.B. Jeti DS 14. Es ist ein sogenannter Kreuzgurt und ermöglicht ermüdungsfreies Tragen des Senders auch über lange Flugzeiten. Dieser Jeti-Senderkreuzgurt ist mit weichen Polstern im Nackenbereich ausgestattet. Hochwertig gestickte Duplex Logos. Einhängekarabiner in metallener Ausführung.

Sehr angenhemes Tragegefühl, kein verdrehen der Fernbedienung möglich – bisher hatte ich die Fernbedienung nur über die Öse in der Mitte und einem Tragegurt getragen. Ständiges verdrehen beim locker lassen der Fernbedienung war die Folge. Gerade beim Start und bei der Landung.

Die Aufhängebügel schützen die Sticks / Knüppel auf der Fernbedienung.